Als klingende Frohbotschaft

Am 15. Dezember lädt der Orgelbauverein um 19.30 Uhr zum Adventskonzert in die Vogtareuther Pfarrkirche St. Emmeram. Das Programm, durch das Pfarrer Guido Seidenberger führen wird, ist insgesamt etwas straffer ausgelegt als 2011, aber trotzdem nicht weniger abwechslungsreich.

Plakat Adventskonzert 2015
Herzliche Einladung

Für die festliche Benefizveranstaltung hat Organisator Richard Eschlbeck zum einen wieder bewährte und bekannte Kräfte wie die Straßkirchener Sängerinnen, den Kirchenchor und die Eheleute Hofbauer gewonnen, zum anderen auch neue Instrumentalgruppen wie die Geschwister Graf (Öd) oder das Klarinettenensemble InnWind; auch der im vergangenen Jahr eigens formierte Mannergsang mit Sepp Rumberger und Eschlbeck selbst wird sich wieder hören lassen. Dazu kommt diesmal außerdem noch ein musikalisches Hirtenspiel, in Szene gesetzt von den Trachtenkindern des G.T.E.V. Unterinntaler Vogtareuth.

Der Eintritt ist kostenfrei, Spenden sind erbeten. Der Erlös kommt unverkürzt dem Orgelneubau in St. Emmeram zugute.