Bäuerliche Stadlweihnacht

Bei der Stadlweihnacht des Bauernverbands am 17. Dezember war auch der Orgelbauverein mit einem Stand vertreten, den er sich mit dem Arbeitskreis Dorfgemeinschaft – Nähe ist Leben teilte.

Bäuerliche Stadlweihnacht 2016: Stemberger-Hanke und Harald Grella
Gabriele Stemberger-Hanke und Harald Grella auf der Stadlweihnacht

Die Fläche im und um den Moier-Stadl ist für so etwas einfach ideal, und das Angebot genau das, was man andernorts oft so schmerzlich vermisst: Sachen von Leuten vor Ort. Für den Verein ging es heuer mehr um die Teilnahme überhaupt, die wir doch nicht ausfallen lassen wollten, obwohl in solchen Momenten noch einmal heftig deutlich wird, wie sehr Christa Bader und Franz Bock fehlen. Insgesamt kamen am Ende immerhin 108 Euro zusammen, plus 30 Euro Spenden und natürlich viel Ratsch, damit nicht vergessen werde, dass der notwendige Orgelneubau in St. Emmeram unbeirrt anvisiert bleibt. Hoffentlich wird es diesen Christkindlmarkt auch 2017 wieder geben!